Geschichte und Aktivitäten in Saas Fee

Saas-Fee - "Die Perle der Alpen" ist der Hauptort im Saastal und liegt im Bezirk Visp im Kanton Wallis in der Schweiz.

Geschichte

Tourismus begann im frühen 19. Jahrhundert im Saastal. Während der Sommermonate reisten hauptsächlich Bergsteiger nach Saas Fee um einen oder mehrere der beeindruckenden 4000m Gipfel welche das Dorf umrunden zu erklimmen. Um die Touristen zu beherbergen öffnete man im Dorf nach und nach Pensionen, Hotels und Restaurants. Während das Dorf in den Sommermonaten florierte, hatte sich der Wintertourismus noch nicht entwickelt. In den kalten Wintermonaten schnitzten die Einheimischen aus Holz schön verzierte Möbel welche Sie dann im Sommer an die Touristen verkauften. Erst später während des frühen 20. Jahrhunderts wurde der Skisport populär und Saas Fee zu einem beliebten Touristenziel während der Winter-und Sommersaison. In 1951 wurde die Straße von Saas Grund nach Saas Fee gebaut wurde, davor hatte man das Gepäck und die Gäste auf Maultieren ins Dorf transportiert.

Heute bietet der Resort viele Kultur-, Sport- und Off-Piste Aktivitäten, darunter klassische Musik, ein Sport-und Freizeitzentrum, Restaurants und Diskotheken. Das Resort verfügt über die höchste unterirdische Standseilbahn der Welt bis zum Skigebiet und das höchste Drehrestaurant der Welt auf 3.500 m. Die Häuser sind zu 40 Prozent aus Holz gebaut was dem Dorf einen urchigen Charakter verleiht.

Sommer-Aktivitäten

Dank seiner Höhenlage (1800 Meter über dem Meeresspiegel) und der Gletscher ist es möglich, das ganze Jahr über in Saas Fee Ski zu fahren. Während der Sommermonaten wählen viele internationale Ski-und Snowboard-Teams Saas Fee für ihr Sommertraining aus. Aber auch Freizeit-Skifahrer und Snowboarder kommen gerne im Sommer nach Saas Fee um Ihren Stil zu perfektionieren.

Nichtsdestotrotz, der Grossteil der Sommergäste kommt nach Saas Fee um zu Wandern und zu Bergsteigen. Mit 350 Kilometer Wanderwegen und einige der höchsten Berggipfel der Schweizer Alpen (Dom 4545 m) ist Saas Fee ein Paradies für Naturliebhaber.

Andere Sommeraktivitäten sind:

Mountainbike, Abenteuerwald, George Alpine (Tag und Nacht Touren), Wild life watching, Alpin Golf, Minigolf, Pit Pat, Boccia, Aerobic, Yoga und vieles mehr.

Den ganzen Sommer über werden verschiedene Veranstaltungen organisiert: Wöchentlicher Dorfmarkt, Gourmet-Trail, Sommerkonzerte, die jährlich traditionelle "Nostalgische Genussmeile", Dorfführungen, Degustationen lokaler Weine, Führungen durch Museen und mehr.

Aktivitäten im Winter

Saas Fee gilt als sehr attraktiver Wintersportort in den Schweizer Alpen. Die Höhenlage garantiert exzellente Schneeverhältnisse während aller Wintermonate und die Bergbahnen bieten folgende Infrastruktur für Skifahrer und Snowboarder: 100 km Pisten (30 km für Anfänger, 45 km mittel, 25 km schwer), 22 Anlagen, darunter 5 Gondeln (1 nur für Wanderer), 2 Luftseilbahnen, 1 U-Bahn, 2 Sessellifte und Schlepplifte. Ein Kinderpark für die kleinen, sowie ein Funpark mit Halfpipe und Kickers für Freestyler sind ebenfalls vorhanden. Das Skigebiet ist bis zu einer Höhe von 3600m erschlossen und hat einen Höhenunterschied von 1800 Metern. Das Projekt für eine neue Gondelbahn welche direkt neben dem Busbahnhof startet und bis aufs Feejoch führt ist in den Startlöchern und sollte in den nächsten 2-3 Jahren gebaut werden.
Andere Winteraktivitäten:

Rodeln, Eisstockschießen, Schneeschuhwandern, Eisklettern, Skitouren, Eislaufen, Eishockey, Wellness, Langlauf und vieles mehr.

Während des ganzen Winters werden mehrere Veranstaltungen organisiert wie zum Beispiel: Snowboard-und Freeski-Europacup, Ice Climbing World Cup, Glacier Bike Downhill, Allalin-Rennen, Neujahr und Karneval Feste aller Art.

Saas-Fee ist ein autofreies Dorf und motorisierte Fahrzeuge sind innerhalb des Dorfes nicht gestattet. Nur kleine Elektrofahrzeuge werden für den Transport benutzt welche dem Dorf einen gewissen Charme geben. Im Sommer als auch im Winter ist Saas Fee ein sehr charismatisches und schönes Dorf. Die breite Palette von Aktivitäten in einer der schönsten Umgebungen welche die Natur zu bieten hat lässt bestimmt auch Ihr Herz höher schlagen. Entdecken Sie die Perle der Alpen ...